Jahreshauptversammlung

Michael Mehl, 1. Vorsitzender

Michael Mehl, 1. Vorsitzender

Musikfest im Zeichen der Fußball-WM
Platzkonzerte auf Schloss Paffendorf und bei der Hänneschenkirmes

In diesem Jahr veranstaltet unsere Gesellschaft von Freitag, den 27. bis Sonntag, den 29. Juni 2014 ihr 45. Musikfest. Dieses traditionsreiche dreitägige Volksfest startet am Freitagabend mit einem Konzert der Kölner Mundart- und Karnevalsband Paveier. Das Kinder- und Jugendfestival am Samstag­nach­mittag steht mit Spiel und Spaß ganz im Zeichen der Fußball-WM in Brasilien. Das Achtelfinale (1. Gruppe A gegen 2. Gruppe B) wird auf einer 5 x 3 m großen Videowand gezeigt. Danach spielt die Kölner Partyband C’est la vie. Der Sonntag steht im Zeichen der Blasmusik. Es spielen das Blasorchester der KG Blau-Weiß Fischenich, die Bigband des Hildegard-von-Bingen-Gymnasiums Köln und die Schützen­kapelle Bornheim.

Dieses Programm stellte unser 1. Vorsitzende Michael Mehl bei der Jahreshauptversammlung den Mitgliedern vor. Zuvor hatte die 1. Geschäftsführerin Barbara Zimmermann-Strom in ihrem Geschäftsbericht einen sehr ausführlichen Rückblick über das letzte Vereins­halbjahr gegeben. Stichworte waren das Karnevalistische Benefizkonzert im Knapsacker Feier­abend­haus, der Familienabend, das Weihnachtskonzert und die lange Karnevals-Session. Blasorchester, Tanzcorps sowie das Kinder- und Jugendtanzcorps können auf eine gute und erfolg­reiche Zeit zurück­blicken, so ihr positives Fazit. Der komplette Geschäftsbericht wird in der nächsten Husarenpost veröffentlicht. Zurzeit hat unsere KG insgesamt 260 Mitglieder, darunter 109 aktive in Vorstand, Jugendvorstand, Blasorchester, Tanzcorps, Senat, Kinder- und Jugendtanzcorps, Musikschule und Jugendblasorchester.

Weiterhin stellte sich bei der Jahreshauptversammlung der neue Jugendvorstand für die beiden nächsten Jahre vor. Neue 1. Vorsitzende ist Sandra Laupichler, die bisherige Schriftführerin. Sie löst Aaron Hertel ab, der nach zehn Jahren nicht mehr kandidierte. 2. Vorsitzender blieb Oliver Schmitz. Neue Schriftführerin wurde Alina Rode, ihr Bruder Andreas Rode blieb Kassierer. Sascha Meerkamp blieb Beisitzer, neue Beisitzer sind nun Catrin Baus und Lina Außem. Der Jugendvorstand vertritt die Interessen der Jugendlichen in der Gesellschaft, plant und führt Ausflüge und vieles mehr für die Kinder und Jugendlichen durch und hat sich für dieses Jahr schon viel vorgenommen.

Im Übrigen warten auf die aktiven Gruppen des Vereins zahlreiche Termine: Das Blasorchester spielt auf beim Maibaumsetzen in Fischenich und gestaltet die Erstkommunionmesse in St. Martinus Fischenich mit. Es folgt am 16. Mai ein Platzkonzert auf dem Marktplatz in Troisdorf-Sieglar, dann am 18. Mai ein Konzert im Innenhof des Schlosses Paffendorf, am 24. Mai ein Platzkonzert auf der Hänneschenkirmes auf dem Eisenmarkt in Köln. Weiter geht es am 30. Mai mit einer dreitägigen Konzertreise nach Niederaudorf in Bayern, gefolgt von Festzug und Platzkonzert beim Fischenicher Schützenfest a, 6. Juni, dem Pfarrfest in Fischenich am 15. Juni und dann Sonntagskonzert und U-Musik beim 45. Musikfest in Fischenich am 29. Juni. Die Tanzgruppen der Fischenicher Blau-Weißen starten im Mai mit den Proben für die nächste Session.

Außerdem lädt die KG Blau-Weiß Fischenich am Sonntag, den 18. Mai zu einer Besichtigung des Schloss Augustus­burg in Brühl ein. Die Besichtigung startet um 15 Uhr im Schloss Augustusburg und kostet 5,00 €/Person (Eintritt und Besichtigung). Schulpflichtige Kinder zahlen 4,00 €, Kleinkinder nehmen kostenfrei teil. Eine Familienkarte kostet für zwei Erwachsene und deren schulpflichtige Kinder 14,00 €. Hier sind noch einige Plätze frei!

Keine Kommentare

No comments yet.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Leave a comment

This site uses cookies to enhance your experience. By continuing to the site you accept their use. More info in our cookies policy.     ACCEPT

Mitgliederbereich | Erft-Hosting | WordPress Themes