Trauer um Heinz Klein

Klein -a

Heinz Klein

Unsere Gesellschaft trauert mit seiner Gattin Marianne, der Familie und zahlreichen Freunden um unser Gründungsmitglied Heinz Klein. Er ist jetzt nach langer schwerer Krankheit im Alter von 76 Jahren gestorben. Auf seinem letzten Weg auf dem Fischenicher Friedhof wurde er auch durch unser Blasorchester, Vorstand, Senatoren, weiteren Vereinsmitgliedern und einer große Trauergemeinde begleitet.

Heinz Klein und seine spätere Frau Marianne geb. Hülzer sowie Helga Bohlander geb. Oebels und Marthias Jüssen waren die beiden ersten Tanzpaare unseres 1957 gegründeten Tanzcorps. Trainer und Choreograf war der legendäre Kölner Ballettmeister Peter Schnitzler. Die ersten Auftritte des neuen Tanzcorps waren in der Woche vor dem Elften im Elften 1957 in Kendenich und Rodenkirchen sowie am Samstag darauf und vom Publikum im überfüllten Saal Hülsenbusch  begeistertet gefeiert bei unserer ersten eigenen Karnevalssitzung.

Heinz Klein war auch im Vorstand engagiert. Nach dem Ende seiner sehr erfolgreichen Zeit als schmucker Tanzoffizier blieb er seinen Blau-Weißen, unserer Gesellschaft, als inaktives Mitglied treu. Wegen seiner humorvollen und sympathischen Art war der Freund klarer Worte ebenso beliebt wie geachtet, wie Johannes Außem in seiner Rede am Grab betonte.

Im Jubiläumsjahr 2007 zogen Heinz und Marianne nochmal eine schmucke blau-weiße Uniform an, fuhren mit einer Kutsche, begleitet von vielen Freunden, im  Fischenicher Karnevalszug mit und tanzten sogar anläßlich unserer Jubiläumsveranstaltungen zum 50-jährigen Bestehen nochmal als Tanzpaar. Dabei wurden sie ebenso begeistert gefeiert wie damals beim ersten Auftritt vor 50 Jahren.

Das Ende seiner Lebenszeit war für ihn und für seine Familie sehr beschwerlich und sein Tod bei aller Trauer eine Erlösung. Wir verlieren mit Heinz Klein einen guten Kameraden, den wir in guter Erinnerung behalten werden, und verabschieden uns von ihm mit einem stillen “Fischenich, Alaaf”.

 

Keine Kommentare

No comments yet.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Leave a comment

This site uses cookies to enhance your experience. By continuing to the site you accept their use. More info in our cookies policy.     ACCEPT

Mitgliederbereich | Erft-Hosting | WordPress Themes