Kunos Freunde auf dem Weihnachtsmarkt

Brühler Weihnachtsmarkt. Bild: Harald Zeyen

Brühler Weihnachtsmarkt.
Bild: Harald Zeyen

Ein abendlicher Treffpunkt für Kunos Freunde war, wie schon im letzten Jahr, die urige Enzianhütte auf dem gut besuchten Brühler Weihnachtsmarkt, direkt vor dem Rathaus. Mit leckerem Glühwein rot oder weiß, heißem Kakao mit Sahnehäubchen oder auch Kinderpunch (für Autofahrer) verbrachten Kunos Freunde einen kurzweiligen und fröhlichen Abend bei für die Jahreszeit zu milden Temperaturen an einem reservierten Stehtisch vor der bis auf den letzten Platz besetzten Enzianhütte. Zurück in Fischenich folgte ein letzter Absacker in der Bar des Breitenbacher Hofes.  Dies war die letzte Aktion der rührigen Gruppe “Kunos Freunde” in diesem Jahr.

Die Gruppe “Kunos Freunde” hat sich im September 2014 gegründet mit dem Ziel, das Vereinsleben in unserer Gesellschaft zu bereichern. Bei den regelmäßigen Treffen, meist im Breitenbacher Hof, stehen Spaß und Geselligkeit im Vordergrund. Jeder kann und darf hier nach Lust und Laune mitmachen. Erste Aktivitäten waren unter anderem ein Besuch des Brühler Weihnachtsmarktes 2014, der Bau des Karnevalswagens der Fußgruppe unserer Gesellschaft, ein Brunch im Breitenbacher Hof, ein Besuch der Hänneschenkirmes oder bei Wicky Junggeburth im Brauhaus Sion. Zu den monatlichen Treffen sind alle eingeladen,  ganz gleich ob Vereinsmitglied oder nicht, ob aktiv oder inaktiv. Die Termine werden im Internet veröffentlicht. Sprecher der Gruppe “Kunos Freunde” sind Wilfried Meyer, Telefon 02233/44360, und Erna Küster, Telefon 02233/36332.

Keine Kommentare

No comments yet.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Leave a comment

This site uses cookies to enhance your experience. By continuing to the site you accept their use. More info in our cookies policy.     ACCEPT

Mitgliederbereich | Erft-Hosting | WordPress Themes