Benefizkonzert im Feierabendhaus – Kartenverkauf hat begonnen!

Schöner Auftakt beim Benefizkonzert 2015 mit dem schmucken Kinder- und Jugendcorps unserer Gesellschaft

Der Kartenvorverkauf für das “Karnevalistische Benefizkonzert” am Samstag, 7. Oktober 2017, Beginn 19.30 Uhr, im Feierabendhaus Knapsack hat begonnen! Die Karten (19 €, Kinder unter 15 Jahren frei) gibt es in Fischenich bei Floristik Thomas und Blumen Außem, in Knapsack bei der RHEIN-ERFT-Akademie, Tel. o2233/486066, oder unter “benefizkonzert@blau-weiss-fischenich.de”. Restkarten an der Abendkasse.

Nach dem unsere vorherigen Benefizkonzerte 2013 und 2015, ebenfalls im schönen Feierabendhaus, bei den zahlreichen Besuchern hoch gelobt wurden, konnten wir diesmal als Moderator Bürgermeister Dirk Breuer gewinnen. Das Blasorchester sowie unsere Tanzgruppen werden an diesem Abend unterstützt von der kölschen Mundartgruppe Räuber (Dat es Heimat, Wenn et Trömmelche jeit, u.v.m.) und dem umwerfend komischen Rednerduo Willi & Ernst. Unser Blasorchester kann auch bei diesem Benefizkonzert aus einem riesigen Repertoire von alten und aktuellen kölschen Karnevalsliedern, Potpourris und Märschen der Traditionscorps schöpfen.

Die Räuber sind: 25 Jahre Bandgeschichte, 5 Bandmitglieder, 12 veröffentlichte Alben, 16 veröffentlichte Singles, jährlich 50 Gigs & Konzerte, 100 Songs auf einem Sampler, 150 Radio- & TV-Produktionen, 160 veröffentlichte Songs, jährlich 200 Auftritte im Karneval und 300.000 Live Zuschauer.

Das Rednerduo, die “Rentner” Willi & Ernst

Willi & Ernst – Dirk Zimmer und Markus Kirschbaum – wurden 2011 in die Nachwuchsförderung des Kölner literarischen Komitees aufgenommen. Mittlerweile haben die “2 Rentner aus Leidenschaft” schon in der ZDF Mädchensitzung, der ARD Rosenmontagssitzung und beim WDR “Blötschkopp und die Rampensäue” wiederholt auf sich aufmerksam gemacht. Eins ist sicher, das Zwiegespräch “Willi und Ernst” zieht mit viel Leidenschaft und Begeisterung durch die Säle des rheinischen Karnevals. Die beiden Hauptpersonen glänzten bereits in dreizehn Folgen der Komödienreihe „Zum Schängel“. Zu den Theaterstücken “Zum Schängel” entstanden seit 2007 vier weitere Duoprogramme der beiden Künstler, mit denen “Willi und Ernst” auch Deutschlandweit unterwegs sind. Als Auszeichnung für Ihre Arbeit erhielten Dirk Zimmer und Markus Kirschbaum 2011 den Kulturpreis der Stadt Koblenz.

Das “Karnevalistische Benefizkonzert” findet statt zugunsten der privaten Initiative “Pänz von Kölle e.V.” und der Jugendarbeit der KG Blau-Weiß Fischenich. Unterstützt wird das Konzert von InfraServ Knapsack.

Keine Kommentare

No comments yet.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Leave a comment

This site uses cookies to enhance your experience. By continuing to the site you accept their use. More info in our cookies policy.     ACCEPT

Mitgliederbereich | Erft-Hosting | WordPress Themes