Gelungene Konzertprobe mit Wicky Junggeburth

 

Exif_JPEG_PICTUREMit mehreren neuen großen Potpourris und einem brandneuen Couplet im Notenkoffer kam Sänger Wicky Junggeburth zur gemeinsamen Probe mit unserem Blasorchester in die Aula der Kath. Martinus-Grundschule. Die Noten hatte er gerade erst druckfrisch von seinem Arrangeur erhalten. Das erste neue Potpourri “111 Jahre Jupp Schlösser” wurde ausgeteilt und gespielt. Dabei hatten unsere Amateur­musiker nicht nur auf Tempo-, Rhythmus- und Tonartwechsel sowie auf den Sänger zu achten. “Das war ja auf Anhieb perfekt!”, lobte Wicky Junggeburth, der unser Blasorchester bei zahlreichen Auftritten als zuver­lässige musikalische Begleiter schätzen gelernt und schon oft öffentlich gelobt hat. Auch das zweite neue Potpourri klappte sofort, ebenso sein neues Couplet über die Tücken der modernen Kommunikation “Dat es nit mih normal”. Bereits beim zweiten Durchlauf war hier der Kuchen gegessen.

Exif_JPEG_PICTURE

“Wenn ich einen Hut aufhätte, dann würde ich ihn für Euch ziehen”, lobte der sichtlich zufriedene Wicky Junggeburth den Leiter unseres Blas-orchesters, Gerd Außem, und die Musikerinnen und Musiker. Diese gemein­same Probe diente der Vorbereitung für das “Karnevalistische Benefiz-konzert” am Donnerstag, 24. Oktober, Beginn 19.30 Uhr im Feier­abendhaus zu Hürth-Knapsack, mit dem unsere Gesellschaft in die neue Karnevals-Session starten möchte.

Bei diesem Konzert in der besonderen Atmosphäre des Knapsacker Feierabendhauses mit seiner guten Akustik  und ganz klassisch vor Stuhlreihen, wird mit vielen kölschen Tönen “jetrööt, jesonge, jedanz und jeschwaad” zu Gunsten der Initiative “Pänz vun Kölle e.V.” und der Jugendarbeit der KG Blau-Weiß Fischenich. Wicky Junggeburth moderiert und singt, Jupp Mendt tritt als “Ne kölsche Schutzmann” auf und die neu formierte “Micky Brühl Band” zeigt, was sie kann. Unser großes Blasorchester, das sich seit 1981 als Sitzungskapelle der Großen Knapsacker im Feier­abendhaus einen guten Namen gemacht hat, spielt die schönsten und beliebtesten Karnevalsmelodien von gestern bis heute, das Tanzcorps sowie das Kinder- und Jugendtanzcorps unserer Gesell-schaft präsentieren ihre Tänze.

Keine Kommentare

No comments yet.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Leave a comment

This site uses cookies to enhance your experience. By continuing to the site you accept their use. More info in our cookies policy.     ACCEPT

Mitgliederbereich | Erft-Hosting | WordPress Themes