Kategorie: Allgemein

Kölsche Tön für den guten Zweck

Michael Maier überreicht einen Scheck über 1.500 € an Bettina Engel vom Familienbüro “Am Gustav” in Hürth-Efferen

1.500 € an das Familienbüro “Am Gustav” in Hürth-Efferen

Einen Spendenscheck über 1.500 € überreichte Michael Maier von der privaten Initiative “Pänz vun Kölle” an Bettina Engel vom Familienbüro “Am Gustav” und Petra Annen-Waizner vom städtischen Jugendamt. Mit diesem Geld wird hier im Familienbüro ein geplantes integratives Kinder- und Jugendprojekt finanziert. Zeugen dieser Spendenübergabe waren Bürgermeister Dirk Breuer und Sozialdezernent Jens Menzel.

Das Familienbüro “Am Gustav” ist eine Einrichtung des Jugendamtes am Fridtjof-Nansen-Weg in Hürth-Efferen. Ihren Namen erhielt das Familienbüro durch den benachbarte Gustav-Stresemann-Ring. In dem ehemaligen Ladenlokal bieten viele Träger zahlreiche offene Angebote für jung und alt an. Bettina Engel: “Das beginnt mit einer Sprechstunde der Familienkrankenschwester, Eltern-Kind-Kurse, der Sprechstunde einer Familienhebamme, ehrenamtliche Hausaufgaben- und Lernbetreuung, offene Kinder- und Jugendarbeit, Freizeittreff, Beratung durch das Jobcenter, Beratung für pflegende Angehörige, Müttercafé, Spielgruppe, Anwohnercafé, Büchertreff sowie Kochkurse und vieles, vieles mehr.” Weiterlesen »

Trauer um Johannes Außem

 

Johannes Außem

Wir trauern um unseren Freund und Ehrenmitglied Johannes Außem, der am 22. April 2018 nach kurzer und schwerer Krankheit, aber dennoch plötzlich im Alter von 79 Jahren von uns gegangen ist. Seit einigen Wochen wussten wir, das Johannes schwer erkrankt war. Trotzdem schockte uns am Sonntagvormittag auf dem Weg zum Platzkonzert auf dem Spargelfest die Nachricht von seinem Tod.

Johannes Außem, Spitzname “Janek”, war seit November 1957 Mitglied unserer KG und bis zu seinem Tod eine wichtige Stütze unserer Gesellschaft. Sein Wort hatte Gewicht. Er gehörte damals zu den allerersten Fanfarenbläsern, gründete und leitete später unser Jugendfanfarencorps und das Jugendblasorchester. Johannes Außem initiierte und organisierte Jahre lang dreiwöchige Ferienmaßnahmen in Südtirol. Dafür opferte er seinen Jahresurlaub. Zuletzt leitete er erfolgreich unser Traditions-Fanfarencorps.

Neben seinem langjährigem kommunalpolitischen Engagement als Ratsmitglied und Ortsvorsteher von Fischenich  glänzte er als souveräner, humorvoller und wortgewandter Sitzungspräsident unserer Gesellschaft. Für seine vielfältigen Verdienste wurde Johannes Außem zum Ehrenmitglied ernannt. Weiterlesen »

Tatort Köln – Ein Stadtrundgang mit Kunos Freunden

Kunos Freunde laden ein zu einem ungewöhnlichen Stadtrundgang durch Köln: Ein pensionierter Polizeidirektor erzählt von den spannendsten, amüsantesten und zwielichtigsten Kriminalfällen aus Köln. Es geht um den Raub des Domschatzes, um Mord und Erpressung, um schwere Jungs und leichte Mädchen. Das ist Spannung pur! Die Krimiführung dauert zwei bis zweieinhalb Stunden und ist auf 20 Personen begrenzt. Anschließend besuchen wir ein Kölner Brauhaus.

Termin:
Samstag, 28. April 2018, Treffpunkt 16.00 Uhr,
Kreuzblume am Dom.

Bitte umgehend anmelden, gerne auch mit Partner, bei
Erna Küster, Telefon 02233/36332, oder
Wilfried Meyer, Telefon 02233/44360.

Husarenpost Ausgabe 40/41 online!

Logo der Husarenpost; kopiert aus der Husarenpost

Ausgabe 40/41

Die neueste Ausgabe unserer Vereinszeitung “Husarenpost” ist online. Ihr könnt Sie Euch hier anschauen

 

 

 

Neuer Jugendvorstand gewählt

Der neue Jugendvorstand

Nachdem im Januar der Vorstand unserer Gesellschaft gewählt worden war, hat nun auch unsere Vereinsjugend einen neuen Jugendvorstand. Bei der turnusmäßigen Neuwahl mit Um- und Neubesetzungen wurde Lara Maria Schüller zur neuen 1. Jugendvorsitzenden gewählt. Sie folgt damit Tanja Adolfs nach. 2. Jugendvorsitzender wurde Florian Töx, seine Vorgängerin war Alina Rode. Neue Schriftführerin ist nun Katharina Kang, vorher war dies Lara Maria Schüller, die neue 1. Vorsitzende. Tanja Adolfs, die bisherige 1. Vorsitzende, blieb als Kassiererin im Jugendvorstand und folgte Maike Maiwald. Beisitzerinnen blieben Lina Außem und Lisa Adolfs, neuer Beisitzer wurde Tim Thomas, der damit Jan Moisa nachfolgte. Die Wahl leitete Oliver Laupichler. Alle Vorstandsmitglieder wurden einstimmig gewählt.

Der neue Jugendvorstand

1. Jugendvorsitzende Lara Maria Schüller
2. Jugendvorsitzender Florian Töx
Schriftführerin Katharina Kang
Kassiererin Tanja Adolfs
Beisitzerin Lina Außem
Beisitzerin Lisa Adolfs
Beisitzer Tim Thomas

Mitgliederbereich | Erft-Hosting | WordPress Themes