Absage – Musik im Park

Musik im Park abgesagt!

Das Fest “Musik im Park”, fällt aus. Die Veranstaltung, welche am Sonntag, dem 29. August auf dem Rosellenplatz in Hürth-Fischenich stattfinden sollte, wurde wegen “schauerartig verstärktem Regen mit 10 l/m²* oder mehr mit eingelagerten Gewittern”, so die Auskunft des Deutschen Wetterdienstes, vom Vorstand der KG Blau-Weiß Fischenich abgesagt.

Im vorigen Jahr fiel “Musik im Park” wegen Corona aus, dieses Jahr macht das schlechte Wetter den Fischenicher Blau-Weißen einen Strich durch die Rechnung. Ein Ersatztermin steht noch nicht fest.

  • * Wegen eines Übertragungsfehlers hatte ich ursprünglich eine falsche Maßangabe (ml statt l) angegeben. Nachdem ich soeben dankenswerterweise darauf hin gewiesen wurde, habe ich den Fehler korrigiert. HG

Kinder- & Jugendtanzcorps unter neuer Leitung

Lisa Adolfs (links) & Lina Außem (rechts)

Wir freuen uns, mitteilen zu können, dass das Kinder- und Jugendtanzcorps seit dem 25.8.2021 unter neuer Leitung steht.
Leider musste unser etabliertes Leiterpaar Oliver und Nicole Laupichler aus persönlichen Gründen aus der Kinder- & Jugendarbeit ausscheiden, konnte dem Vorstand aber zwei sehr geeignete Nachfolgerinnen präsentieren. Lisa Adolfs und Lina Außem (beide “Vereinspflänzchen” aus den eigenen Reihen) sind ab sofort unsere neuen Ansprechpartnerinnen in allen Belangen, die die jungen Tänzer*innen betreffen.

Die beiden suchen noch Betreuer*innen, die donnerstags von 17h bis 19h Zeit haben, das Training zu unterstützen. Habt ihr Interesse? Dann meldet Euch gern bei unserem 1. Vorsitzenden Dirk Schwalbach unter vorsitzender@blau-weiss-fischenich.de.

 

Auf diesem Wege möchten wir uns von ganzem Herzen bei Familie Laupichler für ihr jahrelanges und außergewöhnliches Engagement bedanken und wünschen den beiden neuen Leiterinnen alles Gute und viel Erfolg in ihrem Amt.

Blasmusik am Hürther Bürgerhaus

Unser Blasorchester spielt auf dem Kulturbiergarten am Bürgerhaus

Nach über einem Jahr Pause spielte das Blasorchester der Fischenicher Blau-Weißen am Sonntag im Kulturbiergarten am Bürgerhaus Hürth. Das Konzert unter dem Titel “Just Blasmusik” im Rahmen der städtischen Veranstaltungsreihe “Hürth im Sommer” war gut besucht – trotz der ungünstigen Wetterprognosen mit starkem Regen, Sturm und Gewitter. Tatsächlich hatte Petrus ein Einsehen. Es blieb trocken und die Besucher erlebten ein abwechslungsreiches und ansprechendes Konzert quer durch das vielseitige Repertoire, unter anderem mit dem “St. Louis Blues Marsch”, dem “Theme from New York” oder “Italo Pop Classics” bis zum “Bozner Bergsteiger Marsch” sowie dem “Glück-auf-Marsch” als Zugabe zum guten Schluss.

Bürgermeister Dirk Breuer

Als Solisten glänzten Mike Pesch (Trompete) bei dem schnellen Stück “Silberfäden”, Markus Siegl (Saxophon) mit “You raise me up”, die drei Trompeter Dietmar Welter, Mike Pesch und Lars Thieme bei “Trumpets Wild” und Kapellmeister Gerd Außem (Tuba) mit dem anspruchsvollen Stück “Farmer’s Tuba”, ein treibendes Stück im Funk-Stil, das dem Solisten sowohl rhythmisch als auch technisch einiges abverlangte.

Unsere Musiker hatten sich darauf gefreut, endlich wieder öffentlich musizieren zu dürfen und spielten entsprechend gut aufgelegt und motiviert zur großen Freude der Konzertbesucher. Eröffnet hatten das Konzert Bürgermeister Dirk Breuer und die Kulturamtsleiterin Kati Ulrich. Unter den Gästen waren auch der 1. Vorsitzende unserer KG, Dirk Schwalbach, und die künftige Prinzessin Waltraud I. (Meyer). Die erste Konzerthälfte wurde direkt im Livestream übertragen.

Gerd Außem dirigierte und moderierte

Besucher, die Lust auf noch mehr Musik haben, wurden von Gerd Außem, dem Leiter unseres Blasorchesters, eingeladen, am Sonntag, dem 29. August 2021, ab 12 Uhr zum Rosellenplatz in Fischenich zu kommen. Dort veranstaltet die KG das Fest “Musik im Park” unter Corona-Schutzbedingungen (3G-Regel: Geimpft, genesen oder getestet) und Nachverfolgung mittels der Luca-App oder handschriftlichem Zettel. Der Eintritt ist frei.

Blasorchester spielt im Kulturbiergarten am Bürgerhaus Hürth

Musik im Park 2019

Nach über einem Jahr Pause spielt das Blasorchester der Fischenicher Blau-Weißen jetzt am Sonntag, dem 22. August 2021 um 15 Uhr im Kulturbiergarten am Bürgerhaus Hürth. Die Musiker freuen sich darauf, endlich wieder öffentlich musizieren zu dürfen und auf ein Wiedersehen mit Freunden und Fans. Unter dem Titel “Just Blasmusik” findet das zweistündige Konzert im Rahmen der städtischen Veranstaltungsreihe “Hürth im Sommer” statt. Das Blasorchester der KG Blau-Weiß Fischenich wird geleitet von Gerd Außem, zählt zu den besten sinfonischen Blasorchesters im Rhein-Erft-Kreis und präsentiert ein umfangreiches und vielseitiges Programm. Tickets (VVK 8 Euro, Tageskasse 10 Euro) gibt es bei Köln Ticket, unter 02233 / 53-710 bzw. buergerhaus@huerth.de.

Hans Emil Theisen ist gestorben

Hans Emil Theisen

In diesem Sommer müssen wir uns nach Heinrich Mones und Marianne Klein nun von einem weiteren Vereinsmitglied verabschieden. Unser Ehrenmitglied Hans Emil Theisen ist am 13. August 2021 im Alter von 88 Jahren gestorben. Er war seit 1971 Vereinsmitglied und wäre in diesem Jahr für seine 50-jährige Mitgliedschaft in unserer Gesellschaft geehrt worden.

Hans Emil war lange Jahre Mitglied unseres Senates. In seiner ruhigen Art war er immer da, wenn Hilfe gebraucht wurde. Der gelernte Schlosser arbeitete bei vielen großen Musikfesten und anderen Veranstaltungen mit seinem großen handwerklichen Können tatkräftig beim Auf- und Abbau mit und saß darüber hinaus ungezählte Stunden meist mit Baptist Henn an der Bonkasse.  Damit war Hans Emil ein Vorbild für alle anderen. Auch wegen seines feinen, oft verschmitzten Humors wurde er geschätzt und geachtet. Für sein jahrzehntelanges Engagement ernannte unsere Gesellschaft Hans Emil zum Ehrenmitglied.

Wir verlieren mit ihm ein weiteres sehr beliebtes Vereinsmitglied und werden sein Andenken in Ehren halten. Unser Mitgefühl gilt seinen Angehörigen. Die Urnenbeisetzung findet am 24. September um 11.00 Uhr auf dem Friedhof in Fischenich statt.

Erft-Hosting