Probenwochenende für das Weihnachtskonzert

Gesamtprobe beim Probenwochenende in der JH Nideggen. Foto Gerd Außem

Ohne Fleiß kein Preis. Um für unser 28. Weihnachtskonzert, welches am 16. Dezember 2018 (3. Adventsonntag) um 17 Uhr in der Pfarrkirche St. Martinus, Hürth-Fischenich, veranstaltet wird, schöne neue Musikstücke einzustudieren bedarf es einer intensiven Probenarbeit. Auch werden bereits früher schon einmal gespielte Titel, die jetzt nochmal aufgeführt werden sollen, wieder aufgefrischt. Diese Stücke haben einige Musiker noch nie gespielt und müssen daher  ebenfalls fleißig geprobt werden. Da reichen die wöchentlichen Proben nicht aus.

 

Die JH Nideggen. Links der große Probenraum. Foto Hermann Görtz

Deshalb wurde wieder ein zweitägiges Probenwochenende mit Satz- und Gesamtproben, diesmal in der Jugendherberge Nideggen, durchgeführt.

Der Einlass zum Weihnachtskonzert unseres Blasorchesters am 3. Advent  ist um 16 Uhr. Sitzplätze können leider nicht reserviert werden. Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei; über eine Spende würde sich unsere Gesellschaft freuen. Nach dem Weihnachtskonzert findet im Martinushaus ein weihnachtlicher Ausklang mit Familien, Freunden und Gästen statt.

Keine Kommentare

No comments yet.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Leave a comment

Mitgliederbereich | Erft-Hosting | WordPress Themes