Mit vereinten Kräften den Mai begrüßt

Beim diesjährigen Maibaumsetzen in Fischenich zogen viele Kräfte an einem Strang. Der 2007 gegründete Junggesellenverein Fischenich stellte mit sehr tatkräftiger Unterstützung durch den Senat, darunter auch der neue Senatspräsident Ralf Denzl, erstmals den großen Maibaum vor dem Fischenicher Hof, dem früheren Haus Hülsenbusch, vor zahlreichen Zuschauern auf. Damit halfen die jungen Männer des Junggesellenverein Fischenich dem Senat der KG Blau-Weiß Fischenich, der viele Jahre lang alleine den bunt geschmückten Maibaum geschlagen und am Vorabend zum 1. Mai aufgestellt hatte. Das Blasorchester der Fischenicher Blau-Weißen begleitete den kleinen Umzug durch den Ort und das Aufstellen des Maibaumes musikalisch und marschierte danach mit klingendem Spiel in den großen Saal des Fischenicher Hofes. Dort hatte die Dorfgemeinschaft Fischenich zum Tanz in den Mai eingeladen. Zunächst spielte das Blasorchester, anschließend sorgte ein DJ für gute Stimmung. Die neue Konzeption der Dorfgemeinschaft zur Gestaltung dieses Festes ging auf und zahlreiche gut gelaunte Besucher füllten zur großen Freude aller Verantwortlichen den Saal.

Keine Kommentare

No comments yet.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Leave a comment

Mitgliederbereich | Erft-Hosting | WordPress Themes