Ständchen auf der Hochzeitsparty

Sam_1813

Lisa & Jochen auf der Hochzeitsparty im schönen    Frechener Schützenhaus

In großer Besetzung gratulierte unser Blasorchester unserem Trompeter Jochen Ehmann und Frau Lisa, die sich am Vormittag auf dem Standesamt im Frechener Rathaus “getraut” hatten.  Als Jochen (33) und Lisa (30) frisch verheiratet aus dem Rathaus kamen, gab es eine musikalische Überraschung: Seine Trompeterkollegen spielten für das glückliche Brautpaar den Hochzeitsmarsch. Am Abend dann, auf der großen Hochzeitsparty mit vielen Freunden, Familie, Arbeits- und Musikerkollegen im schönen Ambiente und der gelungenen Architektur des Frechener Schützenhauses  spielte unser Blasorchester einige Märsche.  Jochen kommentierte: “Das ist zwar schön, aber irgendwie auch ungewohnt, wenn man davor steht und zuhört, statt selbst  mitzuspielen.”

Die kirchliche Trauung folgt am Samstag in Freiberg am Neckar (Baden-Würtemberg), dem Heimatort von Jochen, in der dortigen evgl. Amaduskirche, einer spätgotischen ehemaligen dörflichen Wehrkirche.

Doch wie kommt Jochen aus dem schönen Freiberg am Neckar  ins Rheinland? Jochen war seiner jetzigen Frau Lisa ins Rheinland  gefolgt, als diese hier eine neue Arbeitsstelle fand. Auch er fand hier Arbeit und für beide eine Wohnung in Frechen. Als begeisterter Trompeter mit viel Erfahrung im Musikverein suchte er ein Orchester, wo er weiter seinem Hobby frönen konnte, und wurde bei unserem Blasorchester fündig. Die Chemie stimmte und so fühlt sich Jochen im Blasorchester mit seinen vielfältigen und abwechslungsreichen musikalischen Aufgaben  ausgesprochen wohl.

Wir gratulieren dem Brautpaar und wünschen den Beiden Gottes Segen.

Keine Kommentare

No comments yet.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Leave a comment

Mitgliederbereich | Erft-Hosting | WordPress Themes