Senat feierte 40-jähriges Bestehen

Senat_4249a

40 Jahre Senat

Mit einem gemütlichen Beisammensein feierte unser Senat in der Gaststätte Braunsfeld sein 40-jähriges Bestehen. Die elf Senatoren hatten dazu noch einige Gäste eingeladen, so auch neben ihren Frauen unseren 1. Vorsitzenden Michael Mehl, den 1. Kassierer Franz Josef Küster, weiterhin ehemalige Senatoren und Freunde des Senats mit Ehepartnern.

Bevor er das Buffet eröffnete, erinnerte Senatspräsident Norbert Aretz an die Anfänge des Senates im Mai 1975, der dann im August 1976 mit damals 35 Senatoren offiziell als aktive Gruppe in die Vereins­familie aufgenommen wurde. Frühere Senatspräsidenten waren Heinz Krohm (+), Heinz-Peter Breuer, Günter Strom (+), Walter Trier, Norbert Aretz und Ralf Denzl, der heute Sprecher des Senats ist.

Sam_4251

Norbert Aretz (Senatspräsident)

Der Senat hat heute leider nur noch elf Mitglieder. Er war über viele Jahre eine ebenso aktive wie gesellige Gruppe und wichtige Stütze des Vereins. Das ganze Jahr über sind die Senatoren im Rahmen ihrer inzwischen altersbedingten eingeschränkten Möglichkeiten Helfer und Berater bei unseren Ver­an­stal­tungen. Regelmäßig werden Touren und Ausflüge veranstaltet. Ein ebenso schönes wie ungewöhnliches Fest im Jahresgeschehen ist das „Bratkartoffelfest“. Da werden kleine neue Kartoffeln ungeschält und lediglich gewaschen gebraten und mit Kopfsalat und Spiegelei sowie reichlich Kölsch verzehrt.

Auf dem Gruppenfoto fehlt Senator Michael Kosinski, 2. Vorsitzender der Dorfgemeinschaft Fischenich. Er musste arbeiten und konnte mit seiner Frau Britta daher erst später mit­feiern.

Keine Kommentare

No comments yet.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Leave a comment

Mitgliederbereich | Erft-Hosting | WordPress Themes