Konzert auf Schloss Paffendorf

Sonntagskonzert im Innenhof des Schlosses Paffendorf. Bild Franz Josef Küster

Zunächst versteckte sich die Sonne unter einigen Regenwolken. Es donnerte in der Ferne und einige wenige Regentropfen verirrten sich in den schönen Innenhof des Schlosses Paffendorf, als unser Blasorchester unter Leitung von Gerd Außem dort zum Konzert am Sonntagvormittag aufspielte. Zur großen Freude der Besucher bot unser Orchester dann bei strahlendem Sonnschein einen wunderbaren, bunt gemischten und kurzweiligen Strauß schöner Melodien vom Marsch, Trompetensolo, Polka bis zu moderneren Popklängen. Aber auch die Ballade “Stääne vun Kölle”, sowie neu einstudierte Werke wie der Marsch “Schwabengruß” oder der russische Marsch “Abschied der Slawin” fanden reichlich Beifall. Passend zur wunderschönen Location endete das zweistündige Sonntagskonzert mit dem Marsch “Glück auf, der Steiger kommt”. Da strahlte der “Schlosskastelan” Franz Josef Küster und gratulierte seinen Blau-Weißen zu dem gelungenen Konzert.

Keine Kommentare

No comments yet.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Leave a comment

Mitgliederbereich | Erft-Hosting | WordPress Themes