Live-Musik ertönte im Rosellenpark

 

Eine musikalische Reise um die Welt, von New York bis Köln bot das Blasorchester bei ihrem zweistündigen Platzkonzert auf dem Rosellenplatz

Bereits zum dritten Mal hat unsere KG zu „Musik im Park“ in den schönen Fischenicher Rosellenpark eingeladen. Das aus Termingründen diesmal  nur eintägige Fest begann mit dem katholischen Gottesdienst, Zelebrant Pfarrer Heribert Müller, und  musikalisch gestaltet vom Orchester „Die Auftakter“, eine Kooperation der Musikschule „auftakt“ und unserer KG. Nach der Messe spielten zuerst ein Nachwuchsorchester und dann die „Die Auftakter“, beide unter Leitung von Michael Schumacher.

Temperamentvoll wie stets: Unser Dirigent Gerd Außem

Danach eroberte unser Blasorchester die Bühne am Ehrenmal, schlug bestens gelaunt zum zünftigen Platzkonzert auf und verwöhnte die Besucher mit einem bunten Strauß schöner Melodien aus aller Welt. Da durfte auch der Siegertitel „Ein Lied für Hürth“ nicht fehlen.

Anschließend gastierte die „James Brass Band“ und ließ sehr gekonnt die besten Hits und Melodien des legendären Big-Band-Leaders James Last aufleben. Den “Hummelflug” auf einer Posaune solistisch gespielt – das hatten die Fischenicher so auch noch nicht gehört, ebenso wie die flotte Tritsch-Tratsch-Polka im James-Last-Stil und viele andere gut gespielte Titel.

Außer richtig viel guter Live-Musik gab es auf dem Rosellenplatz unter den schattigen Platanen, die trotz des trockenen Sommerwetters noch sehr viele große, grüne Blätter hatten, eine Grillbude, ein Kuchenzelt, ein Getränkewagen, eine Hüpfburg sowie, unter der Regie des Jugendvorstandes,  weitere schöne Angebote für Kinder.

Auch das Wetter hatte mitgespielt. Es blieb den ganzen Tag über trocken und die Temperaturen waren angenehm. Mit dem Besuch waren der Vorstand sowie unsere vielen Helferinnen und Helfer zufrieden.

Michael Mehl, 1. Vorsitzender: “Es hat sich wieder einmal gezeigt: Der Rosellenplatz ist einfach ein wunderbarer und bestens  geeigneter Platz zum Feiern.” Im nächsten Jahr 2019 wird “Musik im Park” von unserer Gesellschaft wieder an zwei Tagen veranstaltet, und zwar am Samstag, 31. August und Sonntag, 1. September. Das Fest startet dann am Samstagabend mit “Klassik im Park”. Dann spielt das Blasorchester leichte und bekannte Melodien, u.a.  aus Oper, Operette und Musical.

Keine Kommentare

No comments yet.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Leave a comment

Mitgliederbereich | Erft-Hosting | WordPress Themes