Senat feierte Oktoberfest

Für die Köchinnen Ingrid Böhmer und Roswitha Minten gab es vom Senatspräsidenten Norbert Aretz Blumen.

Zünftige Blasmusik schallte durch das in bayrisch-weiß-blauen Farben geschmückte Vereinsheim des Schäferhundevereins Fischenich. Dort hatte der Senat unserer Gesellschaft zum Oktoberfest geladen. Für die passende Musik hatte DJ Willy Lommerzheim gesorgt. Senatspräsident Norbert Aretz konnte neben seinen Senatoren mit Partnern, darunter auch “Neuzugang” Dirk Schwalbach mit Familie, und weiterhin einige Vorstandsmitglieder und Freunde begrüßen. Zum Paulaner-Oktoberfest-Bier gab es nicht nur Hämmchen und Sauerkraut, sondern eine Auswahl leckerer Speisen, die zu einem gelungenem Oktoberfest beitrugen. Den beiden fleißigen Köchinnen Ingrid Böhmer und Roswitha Minten dankte Norbert Aretz unter großem Beifall mit zwei prächtigen Blumensträußen. Später traf auch noch unser 1. Vorsitzender Michael Mehl ein, der zuvor beim Erntedankfest des Hürther Bürgermeisters Dirk Breuer unseren Verein vertreten hatte. Alle waren sich einig: Das war wieder ein gemütliches und schönes Oktoberfest!

Keine Kommentare

No comments yet.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Leave a comment

Erft-Hosting | WordPress Themes