Unser Blasorchester ist im Finale!

CD-Aufnahme von “Ein Lied für Hürth” in der Martinusschule

Beim Musikwettbewerb “Ein Lied für Hürth”, veranstaltet von der Bürgerstiftung Hürth anlässlich des Jubiläums 40 Jahre Stadt Hürth, hat unser Blasorchester die erste Hürde genommen und das Finale erreicht. Eine Fachjury traf aus 15 eingereichten Beiträgen eine Vorauswahl mit 8 Titeln, die sich beim Finale am Freitag, 13. Juli 2018 ab 19 Uhr im Bürgerhaus Hürth live präsentieren. Das Publikum ermittelt den Sieger.

Wer unser Blasorchester unterstützen möchte, kann Eintrittskarten bei der Kristall-Apotheke im Hürth-Park oder beim Bürgerhaus Hürth für 10 €, ermäßigt 5 €, erwerben.

Moderiert wird der Wettbewerb von Linus. Zwischendurch gibt es Einlagen von Brassel Brasilikum und vom Tanzstudio Odenthal.

Qualifiziert haben sich folgende Finalisten:

01 Unser Star mit H – Die Pandas (GGS Kendenich)
02 Lied über Hürth – SIE, ER & ES (Florian Albers, Tamara Peters)
03 Hürth, Hürth unsre bunte Stadt – Die Hürther Clique (Jürgen Weyer)
04 Mein wunderbares Hürth – Brigitte Angerhausen
05 12 Dörfer, viel Jeschichte, eine Stadt – De Nohbarschaft (Gero Kuntermann)
06 Meine Stadt – mit Uschi und Stammgast
07 Ich liebe meine Stadt – Thomas Wissing
08 Ein Lied für Hürth – Blasorchester der KG Blau-Weiß Fischenich

Florian Töx und Gerd Außem als Tontechniker bei der CD-Aufnahme

Wer “Ein Lied für Hürth”, Musik und Text Armin Brückmann, arrangiert für großes Blasorchester von Guido Rennert, schon gehört hat, der weiß, dass es richtig gut ist. Unterstützt daher unser Blasorchester, kommt zum Finale am 13. Juli ins Hürther Bürgerhaus! Jede Stimme zählt!

Der Musikwettbewerb ist wie folgt prämiert:
1. Preis 1.000 €
2. Preis   500 €
3. Preis   250 €

 

Keine Kommentare

No comments yet.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Leave a comment

Mitgliederbereich | Erft-Hosting | WordPress Themes